GBC Sommer Grillmenu: Nachspeise – Gegrillter Pfirsich mit Thymian-Joghurt an Walnuss

Sommer Grillmenu

 

Was wäre ein Sommer Grillmenu ohne einen passenden Nachtisch?! Pfirsiche vom Grill bieten sich da wunderbar an und sind, auch dank der zarten Säure des Joghurts nicht zu schwer, um ein sommerlich leichtes Drei-Gang-Menu abzuschließen.

SOMMER GRILLMENU

APERITIF

Rhabarber Gin Tonic

VORSPEISE

Zucchini mit geschmolzener Thymian-Zitronen-Butter

HAUPTSPEISE

Hähnchen im Okra-Bett vom Grill

NACHSPEISE

Gegrillter Pfirsich mit Thymian-Joghurt an Walnuss

 

Sommer Grillmenu

Sommer Grillmenu

 

ZUTATEN

Zubereitungszeit  30 min – für 4 Personen

4 Pfirsiche

200 g griechischer Joghurt

8 Zweige Thymian

6 TL Agavensirup oder wahlweise Honig

1 Bio-Zitrone

20 g Walnüsse

Salz

 

ZUBEREITUNG

Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. 2 TL Agavensirup mit 2 EL Wasser verrühren, über die Schnittflächen der Pfirsiche verteilen und mit einer Prise Salz würzen. Für ca. 30 Minuten marinieren.

Blätter von 6 Thymianzweigen entfernen und grob haben. Die Zitrone auspressen und den Saft mit dem griechischen Joghurt in einer Schüssel vermischen. Gehackte Thymianblätter, 4 TL Agavensirup sowie eine Prise Salz darüber streuen und verrühren.

Walnüsse fein hacken und Blätter von den restlichen Thymianzweigen entfernen. Beides zur Seite stellen.

Die Pfirsiche mit der Schnittseite nach unten auf den Rost legen und für 7 bis 8 Minuten grillen. Zwischendurch einmal wenden.

Die Pfirsiche vom Grill nehmen und jeweils zwei Hälften auf einem Teller anrichten. Thymian-Joghurt darüber verteilen und mit den Walnüssen sowie dem restlichen Thymian garnieren.

Gegrillter Pfirsich mit Thymian-Joghurt an Walnuss

07/06/2018
: für 4 Personen

By:

Ingredients
  • 4 Pfirsiche
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 8 Zweige Thymian
  • 6 TL Agavensirup oder wahlweise Honig
  • 1 Bio-Zitrone
  • 20 g Walnüsse
  • Salz
Directions
  • Step 1 Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. 2 TL Agavensirup mit 2 EL Wasser verrühren, über die Schnittflächen der Pfirsiche verteilen und mit einer Prise Salz würzen. Für ca. 30 Minuten marinieren.
  • Step 2 Blätter von 6 Thymianzweigen entfernen und grob haben. Die Zitrone auspressen und den Saft mit dem griechischen Joghurt in einer Schüssel vermischen. Gehackte Thymianblätter, 4 TL Agavensirup sowie eine Prise Salz darüber streuen und verrühren.
  • Step 3 Walnüsse fein hacken und Blätter von den restlichen Thymianzweigen entfernen. Beides zur Seite stellen.
  • Step 4 Die Pfirsiche mit der Schnittseite nach unten auf den Rost legen und für 7 bis 8 Minuten grillen. Zwischendurch einmal wenden.
  • Step 5 Die Pfirsiche vom Grill nehmen und jeweils zwei Hälften auf einem Teller anrichten. Thymian-Joghurt darüber verteilen und mit den Walnüssen sowie dem restlichen Thymian garnieren.

Related Posts

Blaubeerkuchen mit Kekseboden

Blaubeerkuchen mit Kekseboden

Habt ihr schon mal Blaubeeren selbst gepflückt? Ich leider auch nicht, obwohl ich es mir dieses Jahr fest vorgenommen hatte. Auf einmal war es Ende Juli und die Selbst-Pflück-Saison vorbei. Und ich habe es mir so schön vorgestellt: In Latzhose schlendere ich mit einem Weiden-Körbchen […]

Frühling im Glas: Rhabarber-Sirup

Frühling im Glas: Rhabarber-Sirup

  Ich möchte seit vier Wochen Rhabarber kaufen und habe deshalb alle meine liebsten Anlaufstellen besucht. Ich war beim Bio-Supermarkt meines Vertrauens, ich war auf dem Farmers Market, … Was soll ich euch sagen: ich habe bis letzte Woche keinen Rhabarber finden können. Der Grund […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.